Tom

IMG_0168

Schon als Kind war ich mit meinen Eltern im Sommer beim Wandern, in Klettersteigen, beim Bergsteigen und im Winter beim Skifahren unterwegs. Dabei machte ich auch meine ersten Erfahrungen mit klirrender Kälte, körperlicher Erschöpfung und der damit verbundenen mentalen Belastung.

Bereits 1988 stand ich als 11jähriger Knirps mit meinem Vater auf dem Gipfel des Mont Blanc. Nach Kursen in Fels und Eis folgten eigenständige Ski(hoch)touren, Klettertouren und Hochtouren. 2003 bestieg ich den 5.895 Meter hohen Kilimanjaro – das Dach Afrikas.

Unsere erste gemeinsame Tour war die Begehung des Biancogrates im Sommer 2012.

Advertisements